Erfahrung in der Lösung schwieriger Aufgaben

Der Betrieb von Pflegeeinrichtungen im Wege der Geschäftsbesorgung gehört ebenso wie die Sanierung bestehender Einrichtungen zu den Kernkompetenzen der Senowa GmbH.

Senowa agiert hier – auf der Basis zu erwartender Chancen aber auch mit Blick auf Fehlerquellen und Risiken – vertrauensvoll mit den Partnern. Dies geschieht nicht nur im Rahmen einer kurzfristigen Betrachtung sondern auch unter Berücksichtigung langfristig wirkender Faktoren.

Die Herangehensweise von Senowa an die zumeist diffizilen Aufgaben in diesem Geschäftsfeld sind vor allem geprägt von:
  • Umfassenden Erfahrungen aus erfolgreich realisierten Projekten,
  • Nachhaltigkeit bei der Schaffung effektiver Strukturen,
  • der Einbindung langjähriger und leistungsfähiger strategischer Partner,
  • hoher Sozialkompetenz und
  • der unbedingten Präsenz vor Ort.

Über besonderes Know how verfügt Senowa beim partnerschaftlichen Abschluss von Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen.

Seit 2009 führt Senowa erfolgreich die Geschäfte für die Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH mit sechs Einrichtungen, 500 Mitarbeitern und ca. 20 Millionen Euro Umsatz die größte Betriebsgesellschaft für Pflegeeinrichtungen in der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt.
 
www.wup-magdeburg.de

Senowa Betriebs- und Beratungsgesellschaft für Sozialeinrichtungen mbH

Paulstraße 1

99084 Erfurt

Tel.: 036602 51 55 31 02

Fax: 036602 51 55 31 55


Geschäftsführer

Norbert Lendrich

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!